By Application

SiliXan-X

SiliXan products – by application

Here you will find information on which SiliXan product groups are particularly interesting for specific applications.

Abbreviations PU= polyurethane; EP= epoxy or epoxide

 

 

 

 


=> Product group SiliXan U

 

 

 

=> Product group SiliXan W


=> Product group SiliXan M


 

=> Product group SiliXan T

 

=> Product group SiliXan S

 

 

=> Product group SiliXan Cat

 

=> Product group SiliXan A

 

  • Formulierung hochwertiger isocyanatfreier Klarlacke mit hoher Abriebbeständigkeit und exzellenter Chemikalienbeständigkeit
    - temperaturtrocknende Ofenlacke
    - bei Raumtemperatur über Luftfeuchte vernetzende
  • 1K-PU Klarlack: Formulierung oder Additivierung
  • 2K-PU Klarlack: Additivierung zur Verbesserung der Eigenschaften
  • 2K-EP Systeme: Verbesserung der Eigenschaften von lösemittelbasierten EP-Systemen
  • Eigenschaftsverbesserung von Melaminharzsystemen
  • Erhöhung der mechanischen Beständigkeit von Silikonharzsystemen

 

Verlinkung auf SiliXan W – ###

-       Formulierung wässriger 2K-PU Klarlacke, Farben oder Grundierungen mit hoher Abriebbeständigkeit und guter Chemikalienbeständigkeit

-       Wässrige 2K-PU Grundierungen oder Klarlacke: Additivierung/Cobindemittel zur Verbesserung der Eigenschaften

-       Verbesserung der Eigenschaften von wässrigen 2K-EP Systemen

-       Eigenschaftsverbesserung von wasserbasierten Melaminharzsystemen: Reaktivpartner zur Vernetzung mit Melaminen, in der Regel bei  Temperaturen von 80 bis 180°C

-       Bindemittel- oder Cobindemittel in RT-trocknenden wässrigen 2K-EP-Systemen (Vernetzung mit Aminen)

-       alleinstehendes Reaktivbindemittel zur Epoxid-Vernetzung bei Temperaturen von 80 bis 150°C

 

Verlinkung auf SiliXan M – ungesättigte Polymere auf Basis von nanoskaligem Siliziumdioxid

 

-       UV-Beschichtungen (hard coats) für Automobil-, Elektronik- und  Optikanwendungen

-       Anwendung als UV-Schutzbeschichtung für Basislacke oder Antireflexbeschichtung mit hohem Brechungsindex in Displayanwendungen

-       Hochalkalibeständige UV-Beschichtungen für Kunststoff- und Mineraluntergründe

-       Herstellung von hochwertigen Kleb- und Dichtstoffsysteme => SiliXan M & SiliXan U

-        

-       Herstellung von passiven und aktiven Korrosionsschutzbeschichtungen auf Wasserbasis => SiliXan W

-       Herstellung von Gleitlacken => SiliXan W

 

Verlinkung auf SiliXan T – anorganische Polymere insbesondere auf SiO2-Basis ###

-       Temperaturstabile  Antihaft- oder Easy-to-Clean-Schichten (Lebensmittelkontaktzulassung möglich)

-       Anlaufschutzschichten auf Edelstahl, Aluminium, Glas oder Keramik.

-       Antifingerprintbeschichtungen für Edelstahl => SiliXan T, SiliXan W

-       Formulierung optischer Beschichtungen für Linsen- oder Displaysysteme

-       Verbesserung der Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit in Lösemittelbeschichtungen durch Additivierung

 

Verlinkung auf SiliXan Cat & SiliXan  A– Härtungskatalysatoren/Starter & Additive

 

  • Vernetzungskatalysator für SiliXan U, W, T oder M Systeme
  • Vernetzungskatalysator für Sol-Gel- oder Silikonharzsysteme
  • Vernetzungskatalysator für 1K-PU oder 2K-PU Systeme
  • Fluorhaltige Hydro- und Oleophobierungsadditive für SiliXan U, W, T oder M Systeme zur Erzeugung von Antihaft- oder Easy-to-clean-Oberflächen (niedrige Oberflcähenenergie)
top of page